Feedback

Reiseversicherung und Schwangerschaft

pregnant-main-photo-evasan-travel-insura

Wenn Sie schwanger sind, sind einige der Dinge, die Sie tun möchten, in der Regel verboten. Ein lang ersehnter Urlaub sollte nicht eines dieser Dinge sein, vorausgesetzt, dass Sie sich gut fühlen. Wenn es irgendwelche medizinischen Komplikationen oder Schwangerschaftsrisiken gibt, wird dringend empfohlen, dass die Reise verschoben werden sollte.

Die meisten von uns wissen über die Wichtigkeit einer Reiseversicherung, und dass sie uns die notwendige Ruhe und Sicherheit gibt.

Wenn Sie während der Schwangerschaft reisen, ist es noch wichtiger, dass Sie eine Reiseversicherung abschließen, die sowohl Ihre Gesundheit als auch die Gesundheit Ihres ungeborenen Babys abdeckt.

Warum ist es wichtig, eine Reiseversicherung während der Schwangerschaft zu haben?

Die Reiseversicherung für schwangere Frauen deckt weitgehend die gleichen Risiken ab - die notwendige medizinische und rechtliche Intervention während der Reise, das Verschwinden und den Diebstahl von Gepäck und Unterlagen, sowie die plötzliche Streichung der Vereinbarung.

Wenn Sie sich entschieden haben zu reisen, zu entspannen, sich ausruhen und zu schlafen, bevor das Baby in die Welt kommt, sollte eine Reiseversicherung definitiv eine Priorität sein. Sie wird Sicherheit bieten und für Geistesfrieden sorgen, während Sie weg von der Einrichtung sind, wo normalerweise für Ihre Schwangerschaft gesorgt wird. Eine Reiseversicherung für Schwangere ist gleichermaßen wichtig für Sie und für Ihr Baby.

Die Regeln der Versicherungsunternehmen sind bei der Abdeckung von Reiserisiken während der Schwangerschaft anders. Einige haben eine Grenze, die auf der Schwangerschaftswoche (in der Regel die 28 Woche) oder dem Alter einer schwangeren Frau (37) basiert. Es gibt Versicherungsgesellschaften, die die Gesundheit der schwangeren Frauen abdecken, aber zu einem etwas höheren Preis. Offensichtlich liegt bei Reiseversicherungen für schwangere Frauen der Schwerpunkt auf dem medizinischen Aspekt, auf der Abdeckung von Gesundheitsrisiken und einem möglichen Rückholservice in das Heimatland, wenn es nötig wäre.

Das Niveau der Abdeckung variiert, es ist daher wichtig, gut informiert zu sein, um zu sehen, was die beste Lösung ist und natürlich, sorgfältig die kleinen Buchstaben des Vertrages zu lesen, bevor Sie ihn unterschreiben. Auch ist es empfehlenswert, dass das Argument zu einer endgültigen Entscheidung nicht der niedrige Preis ist, aber der vollständige Schutz für Sie und Ihr Baby, während Sie unterwegs sind.

Was wäre wenn...?

Es gibt viele spezifische Situationen sowie Bedenken hinsichtlich einer Reiseversicherung während der Schwangerschaft.

Zum Beispiel planen Sie, zu einer Veranstaltung zu reisen oder auf einer exklusiven Kreuzfahrt teilzunehmen, für die Sie Tickets vorher reservieren müssen, sogar ein Jahr im Voraus. Sie sahen sich den Flugplan an und kauften eine Reiseversicherung. Einen Monat später stellen Sie fest, dass Sie schwanger sind.

Was dann? Wird die Versicherung die Kosten der Reisestornierung abdecken?

Es hängt von der Versicherung ab. Einige decken eine Schwangerschaft als Grund für Stornierungen ab, wenn sie nach dem Inkrafttreten des Vertrages festgestellt wird. Alles, was Sie in diesem Fall benötigen, sind medizinische Unterlagen, die dies bestätigen.

Eine häufig gestellte Frage ist, ob die Versicherung die Reise bis zum geschätzten Geburtstermin abdecken kann. Sehr selten werden Sie eine Versicherungsgesellschaft finden, die eine solche Reiseversicherung ausstellen wird. In den meisten Fällen ist die Regel, dass Sie etwa 8 Wochen vor Ihrem Termin zurückkehren sollten. Jede Reise nach der dreißigsten Woche stellt ein erhebliches Risiko einer vorzeitigen Geburt dar und kann nicht durch eine Reiseversicherung abgedeckt werden.

Nicht weniger wichtig als eine Reiseversicherung sind die Regeln für eine sichere Flugreise für schwangere Frauen, für den Fall natürlich, dass Sie mit dem Flugzeug unterwegs sind. Diese Empfehlungen variieren. Auch wenn Sie eine Reiseversicherung finden, die Ihren Reise bis zur Geburt abdecken wird, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihren Flug nicht nehmen können, wenn Sie hochschwanger sind.

Gute Vorbereitung und Achtsamkeit wird den Stress verhindern, der zum Zeitpunkt des Tragens eines neuen Lebens keineswegs notwendig ist.