Feedback

Die Hauptgründe für eine Ablehnung des Schengen Visums

europe-schengen-visa-info-eu-evasan.jpg

In dem folgenden Text haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Hauptgründe für eine Ablehnung des Schengen Visums zu erfahren und wie man diese meidet.

Unvollständige Dokumentation

Vergessen Sie nicht, alle erforderlichen Unterlagen einzureichen. Wenn Sie nicht alle benötigten Dokumente vorlegen, wird Ihr Visum abgelehnt. Hier finden Sie die Anforderungen für ein Schengen Visum: https://www.schengen-visa-info.eu/de/schengen-visu...

Eine gültige Reisekrankenversicherung wurde nicht vorgelegt

Eine angemessene Reisekrankenversicherung ist für alle Reisenden, die einen Besuch in eines der Schengen Länder planen, Pflicht. Ohne einen Nachweis von Ihrem Reiseversicherer kann Ihr Visum nicht ausgestellt werden. Hier können Sie eine passende Versicherung für das Schengen Visum, die in allen Schengen Ländern gilt, kaufen: https://www.evasan.com/de/schengen-reiseversicheru...

Falsches Reisedokument

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Reisepass alle Anforderungen erfüllt, bevor Sie Ihren Antrag einreichen. Ihr Reisepass kann nur akzeptiert werden, wenn er diese Anforderungen erfüllt:

- Ihr Reisepass muss mindestens zwei leere Seiten haben

- Ihr Reisepass muss mindestens noch drei Monate nach Ablauf des Visums, das Sie beantragen, gültig sein

- das erste Ausstellungsdatum Ihres Reisepasses darf nicht mehr als 10 Jahre zurückliegen

Ihre Absicht, das Gebiet des Mitgliedstaates vor Ablauf Ihres Visums zu verlassen, ist unklar

Legen Sie einen Nachweis über Ihren beruflichen Status vor, der Ihre Rückkehr garantiert.

Der Nachweis über ausreichende Mittel wurde nicht eingereicht

Bitte reichen Sie einen Nachweis ein, der belegt, dass Sie über ausreichende Mittel verfügen, um Ihre Lebenshaltungskosten zu decken.

Falsches Anmeldeformular

Sie benötigen das neueste Formular, welches Sie auf der offiziellen Webseite der Botschaft oder des Konsulats herunterladen können. Vergessen Sie nicht, das Antragsformular zu unterschreiben und achten Sie darauf, keine falschen Informationen zu übermitteln.

Der Zweck und die Bedingungen des Besuchs sind unglaubwürdig

Sie müssen den Zweck und die Bedingungen Ihres Besuchs rechtfertigen.

Sie haben sich bereits mehr als 90 Tage innerhalb von 180 Tagen im Schengen Raum aufgehalten

Sie dürfen nicht länger als 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen im Schengen Raum bleiben. Diese Regel gilt für Kurzaufenthaltsvisa (Typ C).

Schengen Länder: https://www.schengen-visa-info.eu/de/lander-des-sc...

Der Antragssteller bildet eine Gefahr für die öffentliche Ordnung, die innere Sicherheit oder dieVolksgesundheit

Versuchen Sie nicht die Beamten des Konsulats zu täuschen und reichen Sie keine falschen oder gefälschten Dokumente ein.

Denken Sie daran, dass Sie ein Ablehnungsschreiben erhalten, das alle Gründe enthält, warum Ihr Visum abgelehnt wurde.